Thomas Sabo
Thomas Sabo
FN
FN
FEI
FEI

Aktuelle Erfolgspferde

von Nicoletta

Asti

Asti von As di Villagana Nachkomme ist seit 6-jähirig bei uns im Stall. Mit ihm holte sich Nicoletta im Jahr 2011 den Titel der Fränkischen Meisterin bei den Jungen Reitern. Auf dem Salut Festival in Aachen platzierte sich der braune Wallach in einer Springprüfung der Klasse S* bie den Jungen Reitern. Mittlerweile ist er bis Springprüfungen der Klasse S*** erfolgreich unterwegs. 2014 wurden die beiden Fränkische Meister und auf der Bayrischen Meisterschaft 4.

Sir Flintstone

 

Der braune Nachkomme des Sir Shutterfly hat bei den Stein´s das Licht der Welt erblickt. Schon seine Mutter Caipi S ging bei uns erfolgreich bis zur Klasse S* und seine Großmutter Celine bis M*. Mittlerweile kann "Schorsch" Siege und Platzierungen bis zur Klasse S** aufweisen.

Charly Cash

 

Der 8-jährige Schimmelwallach ist ein Nachkomme von Sabine´s Erfolgsstute Elegance. Er wurde behutsam ausgebildet und ging 2016 sein erstes S Springen.

Chiron

 

Der 6-jährige Chiron im Besitz von Herrn Feder ist seit Mitte 2016 im Beritt von Nicoletta und konnte in der Saison seine ersten Erfahrungen am Turnier bis hin zu Platzierungen im Springpferde L sammeln.

Chiclana H

 

Die 8-jährige braune Stute im Besitz von Doris Türpe & Danica Ludwar ist seit 5-jährig bei uns im Beritt und kann aktuell mit Nicoletta Siege und Platzierungen bis M** verbuchen.

Talentino

 

Der 7-jährige Nachkomme von Toronto aus einer Embassy II Mutter ging 2016 unter dem Sattel von Nicoletta seine ersten Turniere und kann Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M und Springprüfungen bis M* aufweisen.

Ninula du Rouet

 

Ninula wurde als Fohlen auf der Fohlenauktion in Nördlingen ersteigert und konnte auf den Koppeln bei uns aufwachsen, wurde von uns angeritten und kann aktuell sechs jährig Siege und Platzierungen bis Springpferdeprüfungen der Klasse M aufweisen.

von Franziska

Crash Day

 

Der braune Wallach Crash Day ist seit Anfang 2016 in unserem Stall und kann mittlerweile Siege und Platzierungen bis zur Klasse M** auf seinem Konto verbuchen.

Casanova

 

Der 8-Jährige Schimmelwallach Casanova ist seit 5-jährig im Besitz von uns und geht mit Franziska erfolgreich bis M**

von Sabine

Acadia

 

Die mittlerweile 6 jährige Acadia ist seit einem Jahr im Besitz der Familie Stein und mittlweile bis M* platziert. 2014 hat sie sich für das Bundeschampionat qualifiziert.

Antino xx

 

Der Vollblüter Antino im Besitz von Jo Schmidt kann unter dem Sattel von Sabine Siege und Platzierungen aktuell bis zur Klasse M* verbuchen.

Bisherige Erfolgspferde / Ponies

Landro

Der mittlerweile 22-jährige Landro is seit 6-jährig in unserem Besitz. Vor vielen Jahren hat Nicoletta ihn von Sabine übernommen und konnte sehr viele Erfolge mit dem Leubus Nachkommen feiern. Unter anderem die Silbermedallie auf der DJM 2007 Junioren, die Bonzemedallie DJM 2011 bei den Jungen Reitern. Den Sieg im Großen Preis der Consumenta S*** mit Stechen, sowie viele Siege und Platzierungen in internationalen und nationalen Großen Preisen. Insgesamt konnte Landro in seiner sportlichen Karriere 50 schwere Springen für sich entscheiden und über 180 Platzierungen auf sein Konto verbuchen. Mit stolzen 18 Jahren konnte er auf der Consumenta im Großen Preis seine sportliche Karriere mit einem 8. Platz beenden. Seitdem genießt er seinen Ruhestand :)

Foto: PPP Nini Schäbel
Foto: PPP Nini Schäbel

Ciacomina

Die talentierte Schimmelstute Ciacomina von Ciacomini kam Anfang des Jahres 2012 in den Beritt von Nicoletta. 5- Jährig nahmen sie am Bundeschampionat teil und platzierten sich im kleinen Finale. Die beiden konnten zahlreiche Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M erreiten und entschieden zahlreiche Springen der Klasse M* und M** für sich. 2014 konnte sich Nicoletta mit Ciacomina in Springprüfungen der Klasse S* platzieren und an internationalen Turnieren an den Start gehen. Anschließend ging sie an ihre Besitzerin Danica Ludwar zurück.

Caipi S

Caipi S hat bei uns das Licht der Welt erblickt. Sie wurde in Ruhe ausgebildet und von Franziska und Nicoletta geritten. Sie konnten viele Siege und Platzierungen bis M** erreiten und waren auch in Springprüfungen der Klasse S* vorne platziert.  Caipi wurde an Familie Dechant verkauft und geht weiterhin erfolgreich im Sport.

La Voltra

 

Die Polenstute La Voltra kam 5-jährig im Besitz von Thomas Münch in den Beritt von Nicoletta. Angefangen mit Springpferde A konnnten sie sich bis zu Springpferdeprüfungen der Klasse M platzieren und zahlreiche Springen bis zur Klasse M* für sich entscheiden. Seit 2015 ist sie im Besitz von Helena Graf und kann auch hier Erfolge bis zur Klasse M* feiern.

Cassandra Castella F

 

Im Besitz der Familie Gleißner wurde die braune Stute in der Saison 2016 in den Beritt von Nicoletta gegeben. Beide konnten Siege und Platzierungen bis Springpferde M sammeln. Nun wird Cassandra unter Diana Gleißner weiter gefördert.

Quaterline T

 

Die braune Stute kam 8-jährig für die Saison 2016 in Nicoletta´s Beritt. Sie ritt die Stute bin Springprüfungen der Klasse S* und im Mächtigkeitsspringen in Beerfelden konnten die beiden 1,75 m fehlerfrei überwinden.

Dobolensky

 

Den etwas eigensinnigen dreiviertel Bruder von Cornet Obolensky im Besitz der Familie Juraske wurde in der Saison 2016 von Nicoletta zurück in den Sport gebracht. Die beiden konnten Platzierungen bis zur Klasse M* sammeln.

Colonel

 

Den holsteiner Hengst Colonel im Besitz der Familie Krannich hatte Nicoletta in der Saison 2015/2016 in Beritt. Die beiden sammelten Platzierungen bis Springprüfungen der Klasse S*. Leider musste Colonel aus gesundheitlichen Gründen aus dem Sport genommen werden.

Elegance

Die Dunkelbraune Cash Stute Elegance kauften wir 6-jährig direkt vom Züchter. Sabine bildete die Stute aus und ritt mit ihr Siege und Platzierungen bis zur Klasse S**. Die beiden wurden Fränkische und Bayrische Meister und konnten das Bayernchampionat für sich entscheiden. Als Nicoletta von den Ponies ausschied, bekam sie die routinierte Stute und gewann mit ihr ebenfalls Springprüfungen bis zur Klasse S*.  Mit 16 wurde sie aus dem Sport genommen und bekam bei uns ein Califax-Fohlen "Charly Cash". Leider musste Elegance anfang des Jahres 2011 eingeschläfert werden.

Gulliver

Vor einigen Jahren kam Gulliver unter den Sattel von Nicoletta. Mit ihm ritt  sie zu Siegen und Platzierungen bis zur Klasse S**. Seit 2011 geht Gulliver in Luxemburg im Springsport. Seit vergangenem Jahr darf er seinen Ruhestand genießen...

Gavanie

 

Auch nach ihrer Ponyzeit kam Nicoletta nie so richtig von den Ponies los. Im Besitz der Familie Maar kam der Ponyhengst Gavanie zu Nicoletta. Zahlreiche Siege und Platzierungen gegen Großpferde in Springprüfungen der Klasse L und M* konnten die zwei auf ihr Konto verbuchen. 2016 wurde Gavanie an Familie Juraske verkauft.

Ben Akiba

Mit "Bernie" startete Franziska ihre Springkarriere. Mit dem braunen Ponywallach gewann sie zahlreiche Springprüfungen bis zur Klasse A**.

Qeeny

Die quirlige Ponyfuchsstute Qeeny kam 6-jährig in den Besitz von Familie Stein. Mit Nicoletta konnte sie Erfolge von der Klasse E bis zur Klasse M feiern. Franziska übernahm sie schon im letzten Ponyjahr von Nicoletta und platzierte sich ebenfalls hocherfolgreich in Ponyprüfungen. Qeeny wurde vor ein paar Jahren schweren Herzens an Familie Weingart verkauft und hält allemann auf Trab. Sie kann sich glücklich schätzen und darf dort ihren Ruhestand verbringen.

Albany Chocolate

Albany wurde sechs jährig direkt vom Züchter für Franziska gekauft. Jedoch klappte es anfangs mit den beiden nicht so und deswegen übernahm erstmal Nicoletta die etwas eigene braune Ponystute. Sie bildete sie aus und ritt mit ihr bis zur Klasse M. Wurde Bayrische Meisterin und nahm an zwei mal an der DJM teil. Als Nicoletta sich altersbedingt aus dem Ponysport verabschieden musste, ging Albany an ihre Schwester Franziska über. Auch sie ritt erfolgreich zu Siegen und Platzierungen bis zur Klasse M. Anfang diesen Jahres wurde Albany Chocolate an Leonie Moron verkauft. Leider ist die kleine Maus nicht mehr unter uns...

Zauberwald Morgana

Franziska baute sich die Dunkelfuchsstute Zauberwald Morgana langsam wieder auf und konnte große Erfolge feiern. Unter anderem nahm sie an der DJM in München Riem teil und konnte den Großen Preis auf dem CSIP in Freudenberg für sich entscheiden.

Milky Twilight

Zur gleichen Zeit wie Morgana kam auch der Cremelo Wallach Milky Twilight unter den Sattel von Franziska. Mit viel Geduld wurde Milky zu Franziska´s Erfolgspony. Mit ihm gewann sie unter anderem den K & K Cup in Warstein, eine Ponyspringprüfung der Klasse M** mit Siegerrunde, sowie den Großen Preis der Ponies auf dem Salut Festival in Aachen. Zum Abschluss ihrer Ponykarriere wurden die beiden Süddeutscher Ponymeister 2011.

La Muzie

Die 7-jährige Ponyschimmelstute La Muzie von Landor S war über ein Jahr bei Franziska in Beritt. Die beiden konnten sich im vergangenen Jahr auf der Deutschen Meisterschaft bei den Ponies auf dem hervorragenden sechsen Platz platzieren. Auch in Springprüfungen der Klasse M* gegen Großpferde haben die zwei schon vordere Platzierungen und Siege erritten. Anschließend wurde La Muzie an Annika Roede verleast.

Jamaika R

Die Stute Jamaika R hat Franziska im vergangenen Jahr 2011 von Familie Bree aus Aachen in Beritt bekommen. Die beiden gewannen schon zahlreiche Springprüfungen bis zur Klasse M**. Auch Platzierungen in schweren Springen können die beiden schon verbuchen. Ende 2011 ging die Fuchsstute wieder zurück in ihre Heimat.

Nefertina

Die Baldini Stute Nefertina wurde als Absetzer von den Stein´s gekauft. 4-Jährig wurde sie angeritten und ausgebildet bis zur Klasse S*. Wegen einer Verletzung ging die talentierte Stute leider in die Zucht.

Lingotto

Den 9-jährigen Lucky Luke Nachkommen Lingotto hatte Nicoletta von Familie Vogt zur weiteren Ausbildung in Beritt. Die beiden konnten sich bis heute in Springprüfungen bis zur Klasse S** vorne platzieren und S* gewinnen. Im vergangenen Jahr auf der Consumenta wurden sie im Barrierespringen 3. In diesem Jahr übernahm ihn Tochter Antonia um an ihre Ponyzeit anzuknüpfen.

Sunita S

Sunita ist ein Nachkomme aus Sabine´s Erfolgsstute Sandia. Sie hat bei den Stein´s das Licht der Welt erblickt und mit Geduld ausgebildet. Mit Sunita startete Nicoletta die ersten Versuche in L und M Springen. Die beiden konnten Springen bis zur Klasse M** gewinnen.

Alves S

Auch Alves S kam sechs Jährig unter den Sattel von Sabine. Erst bestritten die beiden Springpferdeprüfungen und ab sieben Jährig Prüfungen bis zur Klasse S***. Leider entschied sich die Familie Ehrenbrand dafür, Alves zu Thomas Mühlbauer zu stellen. Kurze Zeit später, musste er wegen eines Infektes eingeschläfert werden.

Leviko

Der 7-jährige Levisto Nachkomme Leviko stand im Besitz von Familie Türpe und Ende 2010 bis August 2011 bei Sabine zur Ausbildung. Die beiden konnten sich in Springprüfungen bis zur schweren Klasse platzieren. Auf den Fränkischen Meisterschaften 2011 wurden sie fünfte.

Leviko wurde an Familie Jach verkauft.